Absolventenringe / Schulringe

Eine Tradition kommt zurück nach Deutschland

In den USA gibt es Schul- und Absolventenringe bereits seit 1848. In diesem Jahr beschlossen die Absolventen der Schule in Westpoint erstmals einen Absolventenring als Symbol für die Gemeinschaft und den mit Stolz erreichten Abschluss erstellen zu lassen. Seitdem haben die Absolventenringe einen Siegeszug durch die Schulen und Universitäten der USA angetreten und sind an diesen heute nicht mehr wegzudenken. Auch in Deutschland gab es diese Tradition bis in die 1930er Jahre.

Diese Tradition wieder zu beleben hat sich die Deutsche Ring Manufaktur zur Herzensaufgabe gemacht und bietet mit dem auf dieser Website dargestellten Angebot die Möglichkeit, Schul- und Absolventenringe individuell zu gestalten und in exzellenter Qualität fertigen zu lassen. Im Gegensatz zu den recht verspielten amerikanischen Vorbildern orientieren wir uns an den früheren Designs Deutscher Absolventenringe.

Zeigen Sie mit diesem wunderschönen Symbol Ihre Verbundenheit und Ihren Stolz auf den erreichten Abschluss sowie Ihre Verbundenheit mit Ihrer Schule und Ihrer Abschlussklasse.

In einer immer schnelllebiger werdenden Zeit bedeuten Schulringe aus 925er Sterlingsilber oder vergoldet ein bleibendes und werthaltiges Symbol. Sie zeigen die Verbundenheit mit der Schule und der Gemeinschaft und sind daher als offizielle Schulringe auch für Lehrer, Förderer und Ehemalige interessant.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Schulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dieses alte und dennoch zeitlose Symbol für sich entdecken.

Herzlichst

Euer

DERIMA-Team